Follow me to Agritechnica

Die Agritechnica, die weltweit größte Messe für Landtechnik, wird vom 10. bis 14. November in Hannover ihre Tore öffnen. Wie vor einigen Wochen angekündigt ist Gesa Dreckmann dieser Tage in ganz Deutschland unterwegs, um die Helden der Landtechnik und ihre Vorbereitungen auf die Agritechnica 2015 zu begleiten. Nun sind die ersten Clips online.


Mit der neuen Web-TV Serie “Follow me to AGRITECHNICA” begleiten wir Moderatorin Gesa Dreckmann quer durch die Entwicklungs-Abteilungen der Hersteller von Landmaschinen. In sechs Episoden reisen wir zu den Helden der Landtechnik und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Welche Highlights die Techniker und Erfinder in den Entwicklungsabteilungen für die Agritechnica 2015 auf die Räder gestellt haben, soll den Zuschauern in den Videos näher gebracht werden.

Den Trailer der Serie zu #fmtagt gibt es hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein erster Besuch führt Gesa nach Spelle zur Firma Krone. Dort trifft Sie auf den neuen Big X 1100, der auf der AGRITECHNICA 2015 in Hannover ausgestellt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch nach Harsewinkel zur Firma Claas hat sich Gesa aufgemacht. Dort trifft sie auf Bernd Seelmeyer und den neuen LEXION 780, der auf der AGRITECHNICA 2015 in Hannover ausgestellt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Und da die Agritechnica eine so international wichtige Messe ist mit vielen Gästen aus dem Ausland, haben wir die Videos auf Englisch (mit Untertiteln) übersetzt. So erreichen sie ein größeres Publikum und werden – wie sich in den vergangenen Wochen bereits gezeigt hat – auch mehr geteilt und geliked.

Facebook Agritechnica Facebook Agritechnica