Warum wir uns sozial engagieren? Weil wir es können!
Uns geht es gut und wir möchten etwas davon weitergeben.

Was tun

WAS TUN!

WAS TUN! ist eine Hamburger Stiftung für gesellschaftliches Engagement. Sie initiiert Projekte, bei denen jeder Einzelne WAS TUN! kann: Haltung zeigen, nachhaltig leben und sich mit anderen für eine offene demokratische Gesellschaft einsetzen. Aktuell betreibt WAS TUN! zwei Projekte in Hamburg: Das integrative Urban-Farming-Projekt STADTGEMÜSE und die Draußenschule NATURZEIT für Grundschüler*innen aus sozial benachteiligten Stadtteilen.
Gegründet wurde die Stiftung 2017 von 10 Freunden mit verschiedenen beruflichen Hintergründen: Juristen, Fernsehmacher, Lehrer, Immobilienfachleute. https://was- tun-stiftung.de

Unser geschäftsführender Gesellschafter Matthias Wolk ist Mitbegründer der Stiftung und im Vorstand. realTV unterstützt außerdem mit der Produktion von Clips.

Grootbos

Grootbos Foundation

Die Grootbos Foundation ist eine gemeinnützige, südafrikanische Stiftung, die 2003 mit der Vision gegründet wurde, das Naturschutzgebiet Cape Floral Kingdom zu erhalten und die Gemeinschaften darin zu stärken. Die Stiftung möchte nachhaltige Lebensgrundlagen durch Ökotourismus, Unternehmensentwicklung, Sport-Entwicklung und Bildung schaffen. Dazu erstellt sie nachhaltige Projektmodelle, die replizierbar und skalierbar sind, um ganze Gemeinden zu unterstützen. Viele der Projekte generieren mittlerweile ihr eigenes Einkommen und/oder sind teilweise selbsttragend, worauf die Stiftung zu recht sehr stolz ist!
Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben zwölf Filme produziert, um die Arbeit der Stiftung bekannter zu machen und Förderer akquirieren zu können. Aktuell suchen wir in Deutschland nach Partnern und Kooperationsmöglichkeiten. Urban Farming Projekte, eine Draußenschule und Sportprojekte für Kinder sind in Südafrika ebenso wirksam wie in Deutschland. https://www.grootbos-foerdern.de/foerderverein-ev/ oder http://grootbosfoundation.org

Horizontas

Horizontas e.V.

Horizontas begleitet trauernde Kinder, Jugendliche und deren Familien. Trauernde Kinder treffen sich und erfahren in der Gruppe, dass sie nicht alleine sind mit der Trauer und lernen, mit ihren Gefühlen bezüglich des Trauererlebnisses zu leben, diese ernst zu nehmen und im Alltag zu integrieren.
Mit realTV haben wir einen Film-Workshop mit den Kindern veranstaltet. Zum ersten Mal haben elf Kinder mutig über ihr Schicksal außerhalb ihres Gruppenraums gesprochen und ihre Gedanken Außenstehenden zugänglich gemacht. Der Zusammenhalt der Gruppe wuchs, ebenso das Selbstbewusstsein vieler Teilnehmenden. Mit „Lichtblicke am Horizont“ ist ein 18- minütiger Film entstanden, der im Januar 2019 in Lippstadt Kinopremiere hatte. Die Resonanz war überwältigend!  Weitere Projekte sind in Planung. https://horizontas.de

Klimapatenschaft

Klimapatenschaft

Ziel der Klimapatenschaft GmbH ist eine Verbesserung für Klima, Natur und Mensch zu schaffen. Sie helfen Unternehmen nachhaltiger zu werden. Zudem unterstützen und planen die Klimapaten Klima- und Naturschutzprojekte. So konnten bisher tausende Tonnen CO2 kompensiert und noch weitaus mehr reduziert werden.
Einmal im Jahr begleiten wir von realTV mit der Kamera die Baumpflanzaktion „Hamburg und Schleswig-Holstein pflanzen Trinkwasser“. Es ist die größte und erfolgreichste Umweltschutz-Veranstaltung der Klimapatenschaft GmbH. Unternehmen pflanzen mit ihrer Belegschaft im Forst Klövensteen tausende von Laubbäumen. Jeder gepflanzte Laubbaum fördert jährlich die Bildung von 200 Litern Grundwasser. https://klimapatenschaft.de

Brücken für Kinder

Brücken für Kinder

Brücken für Kinder e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der nachhaltige Brücken zwischen Förderprojekten und Förderern baut. Er fungiert als Unterstützer- und Netzwerkplattform, um Kinder weltweit zu unterstützen. Besonders sozialpädagogisch ausgerichtete Musik-, Kreativ- und Präventionsprojekte liegen dem Verein dabei am Herzen. Ein übergeordnetes Ziel der Vereinsarbeit ist es, eine möglichst nachhaltige Zukunftssicherung durch längerfristige, strategische Projektpartnerschaften sicherzustellen.
Für die Kinderprojekte sammelt der Verein Geld. Mit Filmen unterstützt realTV den Verein bei der Akquise von Spenden. http://www.brueckenfuerkinder.de