JP testet den „Survivor R“

Jean Pierre Kraemer, genannt JP, ist bekannt aus der Fernsehserie „Die PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott“. Er zeigte uns den Rheinmetall Survivor R, ein Sondereinsatzfahrzeug für die Polizei. Er schien ziemlich beeindruckt von diesem Riesengefährt:

Abmessungen SURVIVOR R | Grafik: © Rheinmetall Defence
Abmessungen SURVIVOR R | Grafik: © Rheinmetall Defence

Seit Juni 2016 gibt es ihn. Den Rheinmetall Survivor R, ein Sonderwagen in der Polizeivariante. Der Wagen wurde von Rheinmetall MAN Military Vehicles (RMMV) und der österreichischen Firma Achleitner entwickelt und bietet mehr Mobilität, Schutz und Nutzlast. Die Verwendung von COTS und MOTS Komponenten ermöglichen die weltweite Wartung und Instandsetzung im Rheinmetall/MAN Servicenetzwerk und machen den Survivor R zu einem Fahrzeug2022 mit hoher Einsatzbereitschaft. Klaas Krause, Projektleiter vom Survivor R, erklärte uns, mit welchen Merkmalen und optionaler Ausstattung der Sonderwagen geliefert wird. Und JP durfte ihn für uns auf Herz und Nieren testen. Das war auch für den 36-jährigen Profi keine alltägliche Probefahrt:

Video Teil 1: JP Kraemer und der Survivor R

l1040443

l1040435

l1040448

Video Teil 2: JP Kraemer und der Survivor R