Vergangenen Freitag, am 18.11.2016, wurden in Hamburg die Praxis+Awards16 verliehen. Diese Auszeichnungen stellen beispielhaft geführte Arztpraxen ins Rampenlicht und gelten als Qualitätssiegel für vorbildliche Praxiskultur.

Virtual Reality in der Medizin

Begleitet wurden die Verleihungen von Expertengespräche zu verschiedenen Themen rund um die Medizin. Auch unser CEO Matthias Wolk war zu einem dieser Gespräche eingeladen. Das Thema der Runde: Virtual Reality und ihr Mehrwert in der Medizin.

Matthias Wolk erzählte von Virtual Reality Projekten bei realTV. Besonderes Interesse galt unserem 360°-Großprojekt „Am offenen Herzen“, eine Virtual Reality Dokumentation, die in Zusammenarbeit mit dem NDR umgesetzt wurde. In dieser Doku konnte der Zuseher während einer Herzoperation live im Operationssaal dabei sein und seine Perspektive selbst steuern.

„Geschichten neu denken“

Dinge, die nur durch das neue Medium Virtual Reality möglich werden. „Alles was wir über Bewegtbild in 2D gelernt haben, gilt in 360° überhaupt nicht mehr“, erzählt Matthias Wolk, „Virtual Reality ist ein komplett neues Medium in dem Geschichten neu gedacht werden müssen.“

Die gesamte Verleihung wurde als Livestream im Web ausgestrahlt. Wer die Diskussion mit Matthias Wolk und mehr ansehen möchte, kann dies hier tun:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden