DIGITAL KINDERGARTEN: Zukunft zum ANFASSEN

Wir nähern uns der digitalen Zukunft mit Riesenschritten. Zwischen neuen Technologien und Gadgets, die scheinbar täglich wie Pilze aus dem Boden schießen, kann man schnell den Überblick verlieren. Im DIGITAL KINDERGARTEN kann man sich heute mit der Technik von morgen vertraut machen.

Der DIGITAL KINDERGARTEN wurde vor einem Jahr von dem Medienunternehmen Weischer.Media, der Innovationsagentur Future Candy und der Kommunikationsagentur achtung! ins Leben gerufen. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Messe und Kongress. In entspannter Atmosphäre können Besucher neue Gadgets und technische Highlights von morgen schon heute anfassen – und damit einfach mal herumspielen. Außerdem gibt es spannende Kurzvorträge zu Tech- und Kommunikationstrends.

Dumme Fragen? Höchst erwünscht!

Es geht beim DIGITAL KINDERGARTEN in erster Linie um das Entdecken und Ausprobieren. „Hier muss niemand Hemmungen haben, vermeintlich falsche Fragen zu stellen und mit Technik herumzuspielen. Es ist wie ein Kindergarten, es kann nichts Falsches passieren“, meint Mirko Kaminski von achtung!

Erfolgreicher Start 2017

Im Juli des vergangenen Jahres fand der erste DIGITAL KINDERGARTEN statt. Ausgestellt wurde unter anderem „Pepper“, einer der ersten in Deutschland erhältlichen humanoiden Roboter sowie die Microsoft Hololens, eine Augmented-Reality-Brille, durch die reale Räume um virtuelle Elemente erweitern werden. Unter den Gästen befanden sich Firmen aus dem Technologiebereich, Marketing-Entscheider und Social-Media-Influencer. Mit unserem Virtual-Reality-Startup VRtual X werden wir beim kommenden DIGITAL KINDERGARTEN am 7. Juni 2018 erneut vertreten sein. Aus unserer mittlerweile breiten Palette an VR-Produktionen werden wir die spannendsten Beispiele mitbringen und die Gäste zum Ausprobieren einladen. Wir freuen uns auf ein spannendes Event und anregende Gespräche. Interessierte sollten sich möglichst bald Tickets sichern!