Unsere neue Web Soap „Farm to Future“

Web Soap Landwirtschaft
Die Digitalisierung schreitet voran. Auch in der Landwirtschaft. Unser neues WebTV Format „Farm to Future“ begleitet diesen Digitalisierungsprozess in informativen kurzen Episoden.

Am Montag fand im bcc, im Berlin Congress Center, der Kongress “Farm & Food 4.0” statt. Der Kongress drehte sich um das Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft und im Food-Bereich. Europaweit ist er damit führend. Im Vorfeld zum Kongress haben wir die WebTV Serie Farm to Future produziert. In dem Format geht Moderator Kaspar Haller auf eine Digital Farming-Reise. Er trifft dabei Landwirte und Experten. Seine Mission: Die Digitalisierung in der Landwirtschaft zu durchleuchten. Drei Episoden wurden bislang auf der Facebook-Seite FarmFacts veröffentlicht.

In Episode eins erfährt Kaspar alles über die Bündelung der Informationen in der Ackerschlagkartei sowie über Bodenproben.

In der zweiten Episode lernt Kaspar den GreenSeeker kennen. Der GreenSeeker ist ein innovatives Landschaftsgerät. Mittels Sensoren wird die Biomasse auf dem Schlag in Echtzeit ermittelt. Die Daten werden direkt an den Düngerstreuer weitergegeben, die Düngermenge wird innerhalb vorab definierter Höchst- und Mindestmengen automatisch reguliert – für eine ressourcen- und umweltschonende Düngergabe.

In der dritten und letzten Folge lässt sich Kaspar den Knotenpunkt im Digital Farming näher erklären: Die Software AO Agrar-Office. Hier kommen alle Daten zusammen und werden intelligent verarbeitet. Alle Maßnahmen können im Voraus bis ins kleinste Detail geplant und auf die Maschinen übertragen werden.