Unser Einsatz beim legendären Deutschen Derby

Das Deutsche Derby ist für den Deutschen Galopprennsport, was Wimbledon für den Tennis ist. Legendär ist das Event, begehrt sein Sieg. Vergangenenes Wochenende ging auf der Horner Rennbahn in Hamburg das 147. Derby über die Bühne. Insgesamt 19 Pferde gingen dabei an den Start und galoppierten um ein Preisgeld von 650.000 Euro.

Spektakuläres Foto-Finish
Das Rennen hätte spannender nicht sein können. Mit nur einem Kopf Vorsprung gewann der Außenseiter Isfahan, geritten vom Italiener Dario Vargiu. Der Tainer Andreas Wöhler, der in Personalunion auch der Züchter des Spitzenpferdes ist, durfte sich über das begehrte Blaue Band freuen. Es ist Wöhlers vierter Derbysieg als Trainer. Der allseits als Favorit betitelte Boscaccio wurde bei diesem Rennen nur Achter.

Hinter der Kamera
Unser Einsatz beim Deutschen Derby zeigte sich, entgegen der alten Rennbahn-Tradition, nicht in Form von Wetten, sondern hinter der Kamera. realTV war gemeinsam mit Sport-WeltTV vor Ort und filmte das Spektakel. Unsere Highlights gibt es hier zu sehen: