Schwimmender Bus im Hamburger Hafen

Schwimmender Bus im Hamburger Hafen

Ein schwimmender Bus? Ein landgängiges Schiff? Über die Beschreibungen dieses verrückten Gefährts scheiden sich die Geister. Der neue HafenCity Riverbus ist ein sogenanntes Amphibienfahrzeug, das also sowohl zu Wasser als auch zu Land eine gute Figur macht und Personen sicher transportieren kann.

Bald im Hamburger Hafen
Ab Mitte April wird ein solches Vehikel auch im Hamburger Hafen seine Runden drehen, und Touristen und allen anderen Interessierten Hamburgs Tor zur Welt von der Wasserseite aus zeigen. Deutschlandweit, ist dies ein bislang einzigartiges Projekt.

Medienspektakel
Insgesamt vier Jahr dauerte die Planung und Umsetzung. Die mit Spannung erwartete Jungfernfahrt durften wir gestern mit der Kamera begleiten. Der Medienandrang war groß – das erste Zu-Wasser-Lassen wurde von vielen Journalisten und auch so manchen offenen Mündern begleitet.

Es ist schon ein außergewöhnlicher Anblick, einen Bus so im Wasser schwimmen zu sehen. Ob sich die Hamburger daran gewöhnen werden? In den Sozialen Medien jedenfalls erfreut sich der Riverbus großer Beliebtheit.

HafenCity Riverbus

Ab Mitte April wird im Hamburger Hafen der HafenCity Riverbus unterwegs sein. Ein Amphibienfahrzeug, halb Bus, halb Schiff. Seht selbst – in der neuen SmartPORT-Folge:

Posted by realTV group GmbH & Co. KG on Donnerstag, 17. März 2016